Nachhaltige und faire Ernährung

Am 26. November 2017: Ja zum Gegenvorschlag des Zürcher Gemeinderats zur Initiative „Nachhaltige und faire Ernährung “

 

Das Einsparpotential ist im Ernährungsbereich verhältnismässig gross. Durch die Wahl von Lebensmitteln mit geringer Umweltwirkung kann die Umweltbelastung problemlos halbiert werden. Mit der Förderung von umweltfreundlicher und fairer Ernährung wird ein wichtiger Beitrag für unsere Gesundheit und für eine intakte Umwelt geleistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.